IXS Cup Finale Leogang

Hey guys,
letztes Wochenende fand in Leogang das IXS European Cup Finale statt.

Anfangs war das Wetter noch bestens, jedoch schüttete es am Samstag wies aus Kübeln. Ich fühlte mich super auf der Strecke, auch weil die Bikepark Leogang Streckencrew einen tollen Job beim Herrichten gemacht hat. Samstag im Seeding Run hatte der Fahrer vor mir ein bisschen Probleme und ich musste ihn überholen. Im letzten Stück der Strecke erwischte es mich dann auch. Wer die Strecke kennt, weiß das nach dem letzten Rock Garden nur mehr die berühmten drei Stufen kommen. Weil ich mich darauf schon konzentrierte, verlor ich in einer Steilkurve den Grip beim Vorderrad und verletzte mir das Knie. Der Seeding Run war also dahin.
Sonntag im Rennen wollte ich dann nochmal alles geben und ging mit viel Motivation an den Start, jedoch wurde mein Rennlauf durch einen Stopp beendet, welcher durch den Fahrer vor mir ausgelöst wurde. Er lag direkt im ersten Rock Garden, gute Besserung Berni und allen die sonst noch gestürzt sind! Danach bekam ich einen Rerun, jedoch hatte ich jegliche Konzentration verloren und war sehr nervös. Nach ein paar Fehler anfangs beschloss ich, das Rennen locker zu beenden.
Leider ein etwas blöder Saisonabschluss, aber ich weiß, dass ich locker eine Top 60 oder vielleicht auch Top 50 Platzierung erfahren hätte können.
Bring on next year!
Ride on,
westagil

P.S.: Demnächst kommt auch ein Video von der Strecke vom ersten Trainingstag (Freitag).

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s