IXS European Downhill Cup in Spicak

hey guys,

letztes Wochenende fand in Spicak der 3. Stopp des IXS EDC statt.
Die Strecke war wie immer extrem cool und mega steinig. Jedoch habe ich seit meinem schweren Sturz in Losinj, Kroatien, Anfang des Jahres ein bisschen ein komisches Gefühl, wenn ich über Steine fahre oder springe. Zudem habe ich auch noch meinen Oberkörperpanzer daheim vergessen und deswegen musste ich mit einem ungewohnten Panzer fahren, was sich als nicht wirklich schlechter herausstellte.
Im Training fühlte ich mich nach jedem Lauf besser, aber da in der Früh immer etwas Feuchtigkeit auf den Steinen war, waren einige Passagen auf der Strecke einfach nur am Limit.
Trotzdem war das Rennen mega gut.
Ich konnte zwar im Seeding Run meine Zeit nicht so ernst nehmen, weil ich ein groben Fehler im letzten Rockgarden hatte, jedoch hatte ich einen langsamen, aber fast fehlerfreien Lauf am Sonntag beim Rennen.
Ein fehlerfreier Lauf auf so einer Strecke ist gar nicht so schlecht.
Mein Platz im Small Final war 95. Für mein erstes Jahr in der Elite-Kategorie und ein solides Comeback nach meiner bestandenen Matura bin ich ganz zufrieden.

Nächstes Rennen: Glemmride Festival in Saalbach Hinterglemm

ride on,
westagil

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s