Schladming IXS Cup 2014

hey guys,

hier wieder ein kurzer rennbericht vom ixs cup in schladming:

Samstag war super, Training ist wirklich sehr gut gelaufen und ich habe exzellente Linien gehabt. Quali habe ich durch 2-3 unguten Stehern 5-6 Sekunden auf der Strecke liegen gelassen welche ich im Rennlauf unbedingt zurückholen wollte. Sonntag war überwältigendes Wetter und nach einem Trainingsrun war ich gut vorbereitet.
In der Gondel und am Start bereitete ich mich möglichst gut vor und bestritt den Lauf meines Lebens. 5 Sekunden konnte ich der Strecke noch entrauben und fuhr bei den Junioren auf Platz 15 von 51 und in der Elite auf den Platz 137 von ca. 287 Fahrern.
Das War richtig cool und es hat mir wieder einige tolle Gefühle für Val di Sole gegeben.

GLG und bis bald,
westagil

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s