Wildlife Challenger 1.0

Hey guys,
dieses Wochenende war es soweit: das erste Rennen mit meinen neuen LAST.

Die Wildlife Challenge 1.0 fand erstmalig in Mautern/Steiermark statt. Am Freitag war Training und Streckenbesichtigung. Am Samstag ging es dann zur Sache. Der Regen von Freitag auf Samstag machte die Strecke zu einer Herausforderung. Mit den Matschreifen und jeder Menge Tear-Off’s machte ich mich für die Qualifikation bereit.

Mit meiner Zeit von 4:02 Minuten schnappte ich mir in der U17-Klasse den ersten Platz in der Quali, jedoch war es im Rennlauf anders. Durch einen Sturz 60m vor dem Ziel verlor ich wertvolle Sekunden. Schließlich beendete ich meinen Rennlauf mit einer Zeit von 4:06 Minuten. Ich konnte es kaum fassen: Einerseits war ich sauer, dass ich durch den Sturz nicht gewonnen habe, andererseits wurde ich immer noch Dritter, was bedeutete, dass ich meinen ersten Stockerlplatz eingefahren hatte.

Ein wirklich kurioses Rennen.

Ride on,
westagil

JulianNeubauer

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s